Lam mit Osser (c) Hotel Sonnbichl

Ostern für Schlitzohren

Die idyllische Bergwelt des Lamer Winkels im Bayerischen Wald lädt ein

Kommen Sie mit in ein sonnenbeschienenes Paradies aus bunt getupften Almwiesen, stolzen Gipfeln, wie dem Großen Arber, beeindruckenden Seen, weiten Wäldern und Kulturgütern ersten Ranges!

Leistungen
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • Zu- und Ausstieg an Ihrer Haustür
  • Willkommensdrink im Hotel
  • 3x Übern. im guten Mittelklassehotel
  • 3x reichhaltiges Frühstücksbüfett
  • Karfreitags-Fischbüfett oder Menü-Wahl
  • 4-Gang-Wahlmenü am Samstag
  • Osterfesttagsmenü am Sonntag
  • täglich Salatbüfett
  • Sektfrühstück am Ostersonntag
  • Ostergeschenk für jeden Gast
  • Ausflüge mit Reiseleitung
  • 1x Kutschfahrt
  • Kurtaxe
  • Ausflüge lt. Programm
   
19.04. - 22.04.2019 4 Tage
  419,- €
Einzelzimmerzuschlag 40,- €
 

Osterhasen (c) drubig-photo - Fotolia.com

Baum- und Rapsblüte (c) Robert Schneider - Fotolia.com

1. Tag: Herzlicher Empfang
Ein herzliches Willkommen zu unserer Osterreise in Richtung Süden. Durch die Oberpfalz kommen wir in den Lamer Winkel. Mitten im Herzen der Natur können Sie, mit einem unbeschreiblichen Ausblick auf die wunderschöne Lamer Bergwelt, entspannte Oster-Festtage in einem familiär geführten 3*-Hotel genießen. Bei Familie Obermeier erwartet Sie ein Urlaubserlebnis, das keine Wünsche offen lässt. Genießen Sie die gute Küche und lassen Sie sich verwöhnen.

2. Tag: Zwischen Glaskunst & edlen Tropfen
Der Bayerische Wald ist Inbegriff für eine gewaltige Naturlandschaft von ursprünglicher Schönheit, die zum Loslassen und Entspannen geradezu einlädt. Erste Station ist der höchste Berg der Region – der Große Arber. Wer möchte, kann mit der Gondel zum Gipfel fahren. An der Bergstation erwartet Sie eine großzügige Veranda, die einen traumhaften Ausblick auf den Bayerischen sowie den Böhmerwald bietet. Für alle anderen Gäste besteht die Möglichkeit zu einem kleinen Spaziergang am See oder Sie verweilen bei einer Tasse Kaffee im neuerbauten Arberseehaus. Vom Wintergarten haben Sie eine einzigartige Aussicht über den Großen Arbersee.
Unser nächstes Etappenziel ist der Luftkurort Zwiesel,
wo Sie die höchste Kristallglas-Pyramide der Welt bestaunen können. Inmitten von herrlichen Hochwäldern am Südhang des Großen Arbers liegt Bodenmais, die Perle des Bayerischen Waldes. Wir zeigen Ihnen die Stadt bei einer Rundfahrt und wir besuchen das Glasdorf Weinfurtner in der Ortschaft Arnbruck. „Sehen & Erleben“ – so lautet schon seit Jahren das Erfolgsmotto der Familie Weinfurtner. Unseren erlebnisreichen Tag beenden wir in der Bärwurzerei Drexler. Es ist sicher für jeden Geschmack der richtige Tropfen dabei.

3. Tag: Grenzüberschreitende Erlebnisse
Am Ostersonntag lassen wir uns das Frühstück mit Sekt besonders gut schmecken. Gut gelaunt geht es dann auf eine lustige Pferde-Kutschfahrt durch die wunderschöne Gegend des Lamer Winkels. Mit dem Bus und in Begleitung eines Reiseleiters entdecken wir im Anschluss die landschaftliche Schönheit des Böhmerwaldes und sehenswerter Städte. Der Marktplatz im historischen Zentrum von Domažlice (Taus) mit malerischen, von Laubengängen umsäumten Bürgerhäusern macht dieses Städtchen besonders sehenswert. Sehenswert ist auch die romantische Innenstadtkulisse von Klatovy (Klattau). Das Wahrzeichen der Stadt – der „Schwarze Turm“ ist schon von weitem zu sehen.
Während des Kalten Krieges ist dem Turm die Rolle eines Horchpostens Richtung Arber zugeteilt gewesen. Zu dieser Zeit durfte keiner den Turm besteigen. Das Rathaus, die Jesuitenkirche und das Stadttor sind weitere Attraktionen der Stadt. Durch den zauberhaften Böhmerwald gelangen wir nach Eisenstein und zurück in unser Hotel. Genießen Sie am Abend das Osterfesttagsmenü und lassen in geselliger Runde den Sonntag ausklingen.

4. Tag: Heimreise
Voller neuer Eindrücke treten wir nach dem Frühstück die Heimreise an.

 

 

Copyright der Bilder auf dieser Seite:

Zwiesel (c) Bergfee - Fotolia
Lam mit Osser (c) Hotel Sonnbichl
Osterhasen (c) drubig-photo - Fotolia.com+Pfad
Baum- und Rapsblüte (c) Robert Schneider - Fotolia.com

PDF

Ihre Reiseanmeldung nehmen wir gern in unserem Reisebüro in Biehla bei Kamenz entgegen oder telefonisch unter 0 35 78 / 30 37 02 oder per E-Mail an infoatbusreisen-behnisch.de oder Sie senden uns einfach hier unverbindlich Ihre Anfrage >> entgegen.

Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung