Strand Dzwirzyno (c) Hotel Senator

Schnupper-Kur an der Ostseeküste

Traumstrände, prächtige Alleen, Ostsee-Impressionen und Hanse-Nostalgien bilden die Basis für diese attraktive Reise. Erholung und Entspannung finden Sie in einem schönen Hotel und Ausflüge entlang der Ostseeküste sind die weiteren Zutaten. Ihr Urlaub kann beginnen!

Leistungen
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • Zu- und Ausstieg an Ihrer Haustür
  • Begrüßungsdrink
  • 5x Übern. im 4*- Wellness-Hotel Senator
  • 5x reichhaltiges Frühstücksbüfett
  • 5x Abendessen als Büfett
  • freie Nutzung Badelandschaft
  • Bademantelservice
  • kleines Kurpaket mit 5 Anwendungen
  • Ausflüge nach Kolberg, Insel Wollin, Misdroy und Insel Usedom mit Swinemünde

Kurtaxe ist nicht im Preis enthalten.

   
01.06.– 06.06.2019  6 Tage
  499,- €
Einzelzimmerzuschlag 80,- €
 

Außenpool Hotel Senator (c) Hotel SEnator

Hallenbad Hotel Senator (c) Hotel Senator

1. Tag: Anreise Ostseeküste
Einen gelungenen Urlaub erleben Sie im 4-Sterne- Wellness- & Kurhotel Senator in Dzwirzyno. Das Komforthotel begeistert durch seine Nähe zum Strand, seine ruhige Lage und durch sein umfangreiches Wellness- und Kurangebot. Dieses moderne Hotel ist großzügig angelegt mit Rezeption, Lift, Lobby, 2 Restaurants, Bar, Nachtclub und Café, Sommerterrasse und Gartenanlage. Erholung finden Sie im 25 x 6 m großen Hallenbad, in den Saunen, im Whirlpool und im Dampfbad. Nach einem Saunagang entspannen Sie sich im Ruheraum.
Die komfortablen und hochwertig ausgestatteten Zimmer verfügen über Dusche/WC, Föhn, Bademantel, Internetanschluss, Telefon, SAT-TV, Minibar und Couch. In den Restaurants können Sie sich am reichhaltigen Frühstücks- und Abendbüfett bedienen. Genießen Sie einen entspannten und hochwertigen Urlaub am Meer.

2. – 5. Tag: Aufenthalt & Ausflüge
Genießen Sie Ihren Urlaub und nutzen Sie das Schwimmbad, den Wellness-Bereich, die Bowlingbahn, den Fahrradverleih und viele weitere Möglichkeiten, um Ihre Freizeit zu gestalten.
Ihre Anwendungen erhalten Sie in der Kurabteilung direkt im Hotel Senator: Kältetherapie, Elektrotherapie, Magnetfeldtherapie, Lasertherapie, Sollux, Inhalationen, Moorpackungen, klassische Massagen, Gruppengymnastik, Heilgymnastik, Aqua-Aerobic.

Massage (c) Sofia Zhuravetc Fotolia

Mit unserem Bus unternehmen wir Ausflüge, wie z. B. in die Hafenstadt Kolberg. Kolberg gehört zu den beliebtesten Seebädern. In der Altstadt gibt es verschiedene Sehenswürdigkeiten.
Eine kleine Flaniermeile bietet zahlreiche Restaurants, Pubs und Cafés sowie diverse Einkaufsmöglichkeiten. An der Strandpromenade finden wir die Hauptattraktion, die zweitlängste Seebrücke Polens und den 26 m hohen Leuchtturm. Im Nationalpark Wollin schmiegt sich das 150 Jahre alte Seebad Misdroy an die bewaldeten Hügel. Eine kilometerlange Promenade, ein kleiner Kurpark und die typischen Seebädervillen prägen den Ort. Auf dem polnischen Teil der Insel Usedom liegt der attraktive Kur- und Badeort Swinemünde, im Westen grenzt das deutsche Ostseebad Ahlbeck an. Ein breiter Sandstrand und weitläufige Parkanlagen sowie eine belebte Strandpromenade werden Sie begeistern.

6. Tag: Heimreise
Nach schönen, erholsamen und erlebnisreichen Tagen treten wir die Heimreise an.

 

 

Copyright der Bilder auf dieser Seite:

Windmühle (c) Touristeninformation Swinemünde
Strand, Außenpool, Hallenbad (c) Hotel Senator
Massage (c) Sofia Zhuravetc Fotolia

PDF

Ihre Reiseanmeldung nehmen wir gern in unserem Reisebüro in Biehla bei Kamenz entgegen oder telefonisch unter 0 35 78 / 30 37 02 oder per E-Mail an infoatbusreisen-behnisch.de oder Sie senden uns einfach hier unverbindlich Ihre Anfrage >> entgegen.

Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung