Gruppe (c) Störtebeker Festspiele GmbH & Co. KG-1

Störtebeker Festspiele

Das Familienerlebnis auf der Insel Rügen!

Leistungen
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 2x Übern. im guten Mittelklassehotel
  • 2x Frühstücksbüfett
  • Eintritt Störtebeker-Festspiele PK II
  • Ausflüge lt. Programm
   
17.07.– 19.07.2020 3 Tage
  275,- €
Einzelzimmerzuschlag 54,- €
 

Logo (c) Störtebeker Festspiele GmbH & Co. KG

1. Tag: Stralsund entdecken
Die altehrwürdige Hansestadt Stralsund ist die größte Stadt Vorpommerns und liegt an der Meerenge zwischen der Insel Rügen und dem Festland.
Im Zentrum der Stadt beziehen wir unsere Zimmer und Sie haben genügend Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Die größtenteils von Wasser umgebene Altstadt, von der UNESCO unter Denkmalschutz gestellt, verfügt über eine einzigartige historische Bausubstanz vom Mittelalter bis zum Klassizismus. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten
machen einen Spaziergang durch die Altstadt zu einem Erlebnis. Besuchen Sie doch einmal das Deutsche Meeresmuseum oder das Ozeaneum. In den riesigen Aquarien des Hauses wird eine faszinierende Tierwelt der Meere gezeigt.

2. Tag: Ostseebäder & Störtebeker Festspiele
Um die Mittagszeit starten wir in Richtung Insel Rügen. Lassen Sie sich verzaubern von dem Charme der Bäderarchitektur und den traumhaften Landschaften. Malerische Alleen, verträumte Fischerdörfer und idyllische Buchten prägen die Insellandschaft. Unser erstes Ziel ist das Ostseebad Göhren, es liegt leicht erhöht auf einem Berg und gilt als kleiner Geheimtipp für Strandurlauber. Über Baabe und Sellin erreichen wir das größte Seebad der Insel Rügen. In Binz haben Sie genügend Freizeit für einen Bummel durch die schöne Fußgängerzone. Einzigartig wie in keinem anderen Seebad der Insel zeigt sich hier die Bäderarchitektur mit verspielten Ornamenten und Rosetten an den Villen sowie die Türmchen und Erker. Ein weiterer Höhepunkt ist der Stadthafen von Sassnitz, eine Mischung aus Fischerei- und Tourismushafen. Mit seiner 1450 Meter langen Mole zieht er immer wieder zahlreiche Gäste an. Hier gibt es die unverwechselbare Hafenatmosphäre mit Fischerbooten, Jachten und Fahrgastschiffen. Fischkutter, Segler und Ausflugsboote laufen hier ein und aus.
Der Höhepunkt des Tages steht kurz bevor. Erleben Sie auf der einzigartigen Naturbühne Ralswiek die Abenteuer des legendären Piraten Klaus Störtebeker. Ein Theaterstück mit über 150 Mitwirkenden, 30 Pferden, 4 Schiffen, spektakulären Stunts, beeindruckenden Spezialeffekten und vielem mehr. Zum Abschluss dieses Abends wird außerdem ein Feuerwerk über dem „Großen Jasmunder Bodden“ entzündet, welches ein traumhafter Abschluss eines unvergesslichen Erlebnisses werden lässt.

3. Tag: Genießen Sie den Sonntag
Wir lassen den Sonntag ruhig angehen. Es wird gemütlich gefrühstückt und in den Vormittagstunden starten wir unsere Heimreise.

Copyright der Bilder auf dieser Seite:

alle Fotos (c) Störtebeker Festspiele GmbH & Co. KG
 

PDF

Ihre Reiseanmeldung nehmen wir gern in unserem Reisebüro in Biehla bei Kamenz entgegen oder telefonisch unter 0 35 78 / 30 37 02 oder per E-Mail an infoatbusreisen-behnisch.de oder Sie senden uns einfach hier unverbindlich Ihre Anfrage >> entgegen.

Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung